Willkommen bei fashion4aday - Miete deine Traumhandtasche

Louis Vuitton

Louis Vuitton Malletier ist ein 1854 von dem französischen Handwerker und Unternehmer Louis Vuitton (1821–1892) in Paris gegründetes Luxuswaren-Unternehmen, das in den Anfangsjahren zunächst exklusive Koffer und Reisegepäck herstellte. Das Hauptgeschäft des inzwischen weltweit tätigen Unternehmens besteht heutzutage nach wie vor aus hochpreisigen Gepäckserien sowie Lederwaren wie Handtaschen und Accessoires, die international als Statussymbol gelten. Viele Vuitton-Produkte ziert das 1896 eingeführte Monogram-Muster aus den Initialen des Firmengründers, „LV“. Die Lederwaren sind nach den verwendeten Materialien und Mustern in verschiedene Kollektionen unterteilt. Die verschiedenen Formen der Modelle - bei den Taschen zum Beispiel die Modelle Speedy oder Neverfull - existieren dabei in verschiedenen Materialausführungen, Mustern und Farben.

Monogram Canvas

Das bekannteste Muster für Damen und Herren: mit übereinandergelegten, messingfarbenen Buchstaben „L“ und „V“ (Monogram) neben stilisierten, vierblättrigen Blüten auf dunkelbraunem Gund. Das verwendete Material ist kein Leder, sondern seit 1959 vinylgetränktes Baumwollgewebe (Toile/Canvas), ursprünglich war es Leinen.

3 Artikel

pro Seite

3 Artikel

pro Seite